holzfenster-beratung.de » Themen » CO2-Vermeidung » 

CO2 Vermeidung

Jeder wachsende Baum reduziert die CO2-Konzentration in unserer Atmosphäre. Und auch jeder Baum, der zu Nutzholz verarbeitet wird, schont das Klima: Das CO2 bleibt darin während der gesamten Nutzungszeit gebunden. In freier Natur verrottende Bäume hingegen setzen beim Zerfallen das CO2 wieder frei.Zudem bewegt man sich mit Holz in einem nutzvollen Wertstoff-Kreislauf. Die Verwendung von Holz als Baustoff für Fenster ist absolut ökologisch, nachhaltig und verantwortungsvoll. Denken wir an unsere Kinder und die nachfolgenden Generationen! Holz ist seit Jahrhunderten ein bewährter, ökologisch sinnvoller Baustoff mit sehr guten Leistungseigenschaften.

-> Pressetext unter Bauen & Wohnen auf proholzfenster.de